Anleitungen - Grundlagen

Tutorials

Grundkurs zu Joomla 4 - Video 11: Menus in Joomla: Umgang mit Navigationspunkten

Abgelaufen

Im elften Video des Grundkurses zu Joomla 4 lernst du die Menus in Joomla kennen.

Was sind Menus in Joomla?

Damit die Benutzer innerhalb einer Website komfortabel navigieren können, benötigt die Website eine saubere Benutzerführung. Diese ist in der Regel durch eine oder mehrere Navigationslisten sichergestellt. Ob diese horizontal, vertikal, oben auf er Seite oder irgendwo anders dargestellt werden ist dabei nicht so wichtig.

In Joomla heissen diese Navigationslisten Menus. Die einzelnen Listenpunkte in den Menus nennt man Menupunkte.

Kann man in Joomla Menus verschachteln?

Ja, klar: Im Grunde ist es die Benutzerfreundlichkeit, die die Möglichkeiten der Menuführung mehr einschränkt, als die Technik: Es ist problemlos möglich fünf oder noch mehr Navigationsebenen zu bauen. Aus Sicht der Benutzerführung ist dies aber nach Möglichkeit zu vermeiden.

Welche Arten von Menupunkten gibt es?

Mit Joomla kann man von Haus aus jede Menge unterschiedlicher Menupunkte erstellen. Die wichtigsten sind:

  • Einzelne Beiträge
  • Beitragskategorien
  • Beitragslisten
  • Loginformulare
  • Logoutbuttons
  • Kontakte
  • Newsfeeds
  • Schlagwörter
  • Suche
  • externe Links
  • und viele mehr

Kann ich in Joomla mehrere Menus bauen?

Ja. Die Anzahl der Menus ist in Joomla nicht begrenzt. Auch hier stellen sich aber eher Fragen rund um die Benutzerfreundlichkeit und Benutzerführung. Die technik ermöglicht grundsätzlich sehr viel.

Sind alle Menus auf der Website sichtbar?

Nein: Menus werden - sofern das Template nicht etwa anderes vorsieht - erst in Zusammenarbeit mit einem Modul sichtbar.